Dinosaurierpark Gondwana Prähistorium von Al Gore eröffnet

Im Saarland gibt es nun eine neue Attraktion, eine Urzeit Themenpark mit Bildungsanspruch. Eröffnet wurde der Park vom US Vizepräsidenten Al Gore.  Neben dem politischen Zündstoff, welcher aufgrund der Baukosten in Höhe von 14 Mio. EUR aufkam, bietet der Park wirklich sehenswerte Attraktionen, wie etwa einen mechanischen T-Rex und einen Überblick aller Erdzeitalter. Leider gibt es noch kein Video von der Eröffnung, sobald es vorliegt wird es gleich nachgereicht.

Ergänzung, 17.12.2008,  bzgl. Baukosten:

„Für einen Urzeitpark von 4800 Quadratmetern Fläche – gerade mal ein halber Hektar oder 100 mal 50 Meter – sind 4,5 Milliarden Jahre eine große Spannbreite. Ursprünglich war mal die Rede von 12 Hektar und 8000 Quadratmeter großen Hallen, doch dann wurde das Geld knapp. Auf 14 Millionen Euro beziffert die Gondwana-Betriebs-GmbH die Investitionskosten, die sich dann rechnen sollen, wenn pro Jahr etwa 250 000 Besucher kommen, beim Eintritt von immerhin 15 Euro pro Erwachsenem.“ (Kulke 2008)


Kulke, Ulli (2008):  „Saurier unter sich“. Welt Online. 13. Dezember 2008, 03:02 Uhr. http://www.welt.de/welt_print/article2871521/Saurier-unter-sich.html (letzter Zugriff 17.12.2008).

Eine Antwort auf „Dinosaurierpark Gondwana Prähistorium von Al Gore eröffnet“

  1. Was soll ich da sagen….spätestens nächsten Samstag bin ich wohl dort gewesen.:-)
    Habe ja nur 5 min bis zum T-Rex……bin selbst mal gespannt was uns erwartet, die Kids jedenfalls freuen sich total.

Kommentare sind geschlossen.