Dinosaurier Filme

Mit Jurassic Park gelang es Steven Spielberg 1993 einen regelrechten Hype um Dinos zu erschaffen. Davor waren Dinofilme eher Randerscheinungen, was der aufwendigen Produktion von Dino-Figuren für diese Filme geschuldet war. Dank moderner Computertechnik lassen sich aber nunmehr alle erdenklichen Kreaturen erschaffen und das Kinoerlebnis realer denn je erscheinen. Im Folgenden eine kleine Liste mit sehenswerten Dinofilmen.

1. Jurassic Park (I bis II)

Jurassic Park 1 - 3
Jurassic Park 1 – 3

2. Disney’s Dinosaurier

Der Film Dinosaurier ist ein Animationsfilm von Walt Disney Pictures aus dem Jahr 2000. Wir hatten einige Jahre später zufällig Szenen daraus bei Youtube entdeckt und da unser Sohn immer wieder „Dinos sehen… Dinos sehen“ wollte, haben wir uns die DVD gekauft… weitere Dino-Merchandising-Dinge inklusive.

Über Disney’s Dinosaurier
Im Mittelpunkt des Films steht ein Iguanodon-Saurier namens Aladar. Direkt zu Beginn geht es gleich Schlag auf Schlag und das junge Iguanodon Ei wird von einem fiesen Raubdinosaurier beinahe zerschmettert. Über einige Umwege gelangt das Dinoei aber auf eine Insel, wo er unter Lemuren (Affen) aufwächst. Tarzan mal anders.

Als Aladar groß ist und sein Leben entdeckt, schlagen auf einmal Asteroiden auf der Erde ein und die Insel wird komplett zerstört. Zusammen mit weiteren Dinos schließen sich alle zusammen und machen sich auf die Suche nach dem großen Tal — Nein, das war In einem Land vor unserer Zeit — aber hier ist es ein paradiesischen Tal, das von den Asteroiden wohl verschont geblieben war. machen, welches angeblich von der Zerstörung verschont wurde.

Eine abenteuerliche Reise beginnt und natürlich dürfen auch die hungrigen Carnotauren nicht fehlen, die bei jedem 5+ Jährigen das Dinofieber wecken…

» Disneys Dinosaurier (Special Collection) (DVD)

Weitere Dinosaurier Filme

» Jurassic Park Trailer