Über Baryonyx.de

Die Idee zu unserer Dino-Seite kam durch meinen fünfjährigen Sohn, der von Dinosauriern absolut fasziniert ist. Wir haben inzwischen eine stattliche Sammlung von circa über 30 Dinosaurierfiguren, die sicherlich noch erweitert wird.  Beim Besuch im Internet wollte er immer wieder Bilder und Videos über Dinosaurier sehen.  Jedes mal habe ich mich mit Google durch diverse Seiten geklickt damit mein Sohn endlich seine geliebten Dinosaurier sehen konnte. Irgendwie wollte er auch immer wieder die gleichen Videos von „Disney’s Dinosaurier“ sehen. Und jedes mal musste ich neu suchen. Also habe ich kurzentschlossen eine kleine Dinosaurier Seite aufgesetzt und das Ergebnis sehen Sie nun hier.

Der Name Baryonyx

Der Seitentitel ist natürlich der eines Dinos, wie sollte es auch anders sein. Als die Idee mit der Seite entstand, durchforstete ich einige seiner Bücher und der Name Baryonyx fiel mir irgendwie direkt ins Auge.

Wie ich später nachlesen konnte, handelt es sich um einen ‚relativ frischen‘ Dino, da er erst 1983 in einer englischen Tongrube gefunden wurde. Sein ganzer Name lautet Baryonyx walkeri, also die „schwere Klaue“ und gefunden von „Mr Walker“. Baryonyx war ein Fleischfresser mit 128 statt der üblichen 64 Zähne. Also genau die richtige Wahl für die Seite. 🙂

Foto Baryonyx walkeri
Der Baryonyx walkeri. Die schwere Kralle.

Dinofilme

Übrigens bezüglich der Videos bei Youtube zum Disney Film Dinosaurier, weil es ja immer heißt, dass Youtube das Urheberrecht und damit die Unterhaltungsindustrie schädigt – dem kann ich nur erwidern, eher das Gegenteil ist der Fall. Ohne Youtube wären wir auf den Dino-Film von Disney gar nicht aufmerksam geworden und hätten kurze Zeit später auch nicht die DVD zum Nikolaus gekauft — 7 Jahre nachdem der Film veröffentlicht wurde, und ich glaube, wenn überhaupt, bislang erst einmal im Fernsehen lief. Auf jeden Fall kannten wir den Film vorher nicht, bevor wir uns die Clips bei Youtube angesehen hatten; von daher war es für uns der Kaufimpuls die DVD zum Dinofilm zu besorgen. Also kann ich nur sagen Danke Youtube. Und als Tipp für die Verleger, man kann auch offizielle Teaser veröffentlichen und auf Youtube oder zum Einbetten bereitstellen – da draußen gibt es schließlich ziemlich viele kleine und große Dino-Fans die bei der Verbreitung kostenlos und vor allem mit Spaß und Engagement behilflich sind!

In diesem Sinne,

Viel Spaß auf Baryonyx.de!

Anmerkung:
Da ich / wir nicht all zu häufig dazu kommen an der Seite zu arbeiten mag der eine oder andere Beitrag schon ein wenig zurückliegen, wenn sich wieder mal die Chance ergibt, bpsw. ein Besuch im Dinopark oder ähnliches, dann folgen auch wieder mal neue Beiträge.
Bild: Wikipedia Baryonyx walkeri, a spinosaurid from the Early Cretaceous of England, pencil drawing. Nobu Tamura www.palaeocritti.com